Die Gemeinde Rackwitz

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf dem Internetauftritt der Gemeinde Rackwitz.

Rackwitz als kreisangehörige Gemeinde des Landkreises Nordsachsen erstreckt sich mit seinen Ortsteilen Biesen, Brodenaundorf, Kreuma, Lemsel, Podelwitz, Rackwitz, Zschortau von der nördlichen Grenze des Ballungszentrums Leipzig bis zur südlichen Grenze der Stadt Delitzsch. Mit zwei S-Bahn-Haltepunkten in den Ortsteilen Rackwitz und Zschortau verfügen wir über ideale Bedingungen im öffentlichen Personennahverkehr und es sind nur 8 Fahrminuten zur pulsierenden Stadt Leipzig.

Mit 5000 Einwohnern und fast 40 km² Fläche gehört Rackwitz zu einer der größeren kreisangehörigen Gemeinden des Landkreises Nordsachsen. Viel hat sich in Rackwitz in den letzten Jahren entwickelt. Kindergärten und Hort wurden erweitert und modernisiert, Wohngebiete wurden erschlossen, die Grundschulen in Rackwitz und Zschortau sind modernisiert und zahlreiche Straßen grundhaft erneuert.

Durch die Nähe zur Stadt Leipzig und die günstige Verkehrslage siedelten sich neue Gewerbe an. Es konnten Gewerbe- und Industrieflächen erschlossen werden, auf denen sich neue sowie traditionelle Gewerbebetriebe niederließen. Aus ehemaligen Bergbaugebieten sind in den letzten Jahren der Schladitzer und Werbeliner See entstanden. Der Schladitzer See hat sich zum touristischen Leuchtturm im Norden des Leipziger Neuseenlandes entwickelt und bietet Erholungssuchenden zahlreiche freizeittouristische Angebote. Ein Besuch der sich lohnt. Schauen Sie einfach vorbei und überzeugen Sie sich von unserer Gastfreundlichkeit.

Die kulturelle Seite in der Gemeinde wird durch das rege Vereinsleben und durch unsere Bibliotheken geprägt. Wir sind stolz auf unsere Vereine und Feuerwehren, die u.a. durch öffentliche Feste, Konzerte und jährliche Weihnachtsmärkte auf sich aufmerksam machen.

In der Broschüre auf dieser Homepage finden Sie noch zahlreiche weitere Details über unsere Gemeinde.

Ich würde mich freuen, Sie demnächst in der Gemeinde Rackwitz begrüßen zu dürfen.

Ihr Bürgermeister
Steffen Schwalbe

Aktuelles

Offizielle Übergabe der neuen Außenanlagen der Kita Rackwitz am 12. März d. J. durch den Bürgermeister Steffen Schwalbe Rackwitz an ca. 120 Kinder der Einrichtung und ihre Erzieher. Seit Oktober 2018 wurde das alte Gelände von Grund auf saniert. Jetzt stehen den Kindern ein neuer Sandkasten, ein Multispielfeld, ein Balancierbereich, Wippen, Schaukeln sowie große festinstallierte Sonnensegel zur Verfügung. Das Eingangstor wurde versetzt und mit einer speziellen Kindersicherung versehen. So ist der Eingang für die Erzieher besser einsehbar. Auch eine Außenbeleuchtung wurde ergänzt. Der Bürgermeister überraschte die Jüngsten mit 5 neuen Bobbycars, die nach dem symbolischen Zerschneiden des Bandes ausgiebig getestet wurden. Nach Freigabe der noch abgesperrten Grünflächen, kann eine neue Kriechröhre genutzt werden. Die Sanierung kostete ca. 270 T€, der Freistaat Sachsen förderte das Projekt durch das Programm Stadtumbau Ost zu 66 Prozent.

Weiterlesen

Haushaltsbefragung - Mikrozensus und Arbeitskräftestichprobe der EU 2019

Medieninformation des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen

Jährlich werden im Freistaat Sachsen - wie im gesamten Bundesgebiet – der Mikrozensus und die EU-Arbeitskräftestichprobe durchgeführt. Der Mikrozensus („kleine Volkszählung“) ist eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung mit Auskunftspflicht, bei der ein Prozent der sächsischen Haushalte (rund 20 000 Haushalte) zu Themen wie Haushaltsstruktur, Erwerbstätigkeit, Arbeitsuche, Besuch von Schule oder Hochschule, Quellen des Lebensunterhalts, usw. befragt werden. Der Mikrozensus 2019 enthält zudem noch Fragen zu Renten- und Krankenversicherung sowie zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien.

Weiterlesen

Neues Corporate Design für die Gemeinde Rackwitz

Das öffentliche Erscheinungsbild gewinnt auch für Behörden und Verwaltungen immer mehr an Bedeutung. Jede Kommune hat ihre eigene Identität, geprägt durch die Menschen, ihre Geschichte, Kultur, Landschaft und Wirtschaft. Die Summe dieser Einzeleindrücke bildet das spezifische Erscheinungsbild, das sich auch in der Kommunikation mit dem Bürger, den Unternehmen oder den Gästen zeigt. Diesem Gesamtbild ein Gesicht zu geben, ist Ziel des neuen überarbeiteten Erscheinungsbildes (Corporate Design) der Gemeinde Rackwitz. Ein einheitliches grafisches, typografisches und in seinem sprachlichen Ausdruck abgestimmtes Bild prägt sich im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger besser ein und soll auch den Zusammenhalt stärken. Hierzu haben wir die Silhouetten der Kirchen Zschortau und Podelwitz sowie des Rathauses Rackwitz eingebunden. Die geschwungene Linie zeigt unsere Lage in der Leipziger Tieflandsbucht, dazwischen (östlich) der größere Werbeliner See und (westlich) der kleinere Schladitzer See.

 

Weiterlesen

Veranstaltungen