Die Gemeinde Rackwitz

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf dem Internetauftritt der Gemeinde Rackwitz.

Rackwitz als kreisangehörige Gemeinde des Landkreises Nordsachsen erstreckt sich mit seinen Ortsteilen Biesen, Brodenaundorf, Kreuma, Lemsel, Podelwitz, Rackwitz, Zschortau von der nördlichen Grenze des Ballungszentrums Leipzig bis zur südlichen Grenze der Stadt Delitzsch. Mit zwei S-Bahn-Haltepunkten in den Ortsteilen Rackwitz und Zschortau verfügen wir über ideale Bedingungen im öffentlichen Personennahverkehr und es sind nur 8 Fahrminuten zur pulsierenden Stadt Leipzig.

Mit 5000 Einwohnern und fast 40 km² Fläche gehört Rackwitz zu einer der größeren kreisangehörigen Gemeinden des Landkreises Nordsachsen. Viel hat sich in Rackwitz in den letzten Jahren entwickelt. Kindergärten und Hort wurden erweitert und modernisiert, Wohngebiete wurden erschlossen, die Grundschulen in Rackwitz und Zschortau sind modernisiert und zahlreiche Straßen grundhaft erneuert.

Durch die Nähe zur Stadt Leipzig und die günstige Verkehrslage siedelten sich neue Gewerbe an. Es konnten Gewerbe- und Industrieflächen erschlossen werden, auf denen sich neue sowie traditionelle Gewerbebetriebe niederließen. Aus ehemaligen Bergbaugebieten sind in den letzten Jahren der Schladitzer und Werbeliner See entstanden. Der Schladitzer See hat sich zum touristischen Leuchtturm im Norden des Leipziger Neuseenlandes entwickelt und bietet Erholungssuchenden zahlreiche freizeittouristische Angebote. Ein Besuch der sich lohnt. Schauen Sie einfach vorbei und überzeugen Sie sich von unserer Gastfreundlichkeit.

Die kulturelle Seite in der Gemeinde wird durch das rege Vereinsleben und durch unsere Bibliotheken geprägt. Wir sind stolz auf unsere Vereine und Feuerwehren, die u.a. durch öffentliche Feste, Konzerte und jährliche Weihnachtsmärkte auf sich aufmerksam machen.

In der Broschüre auf dieser Homepage finden Sie noch zahlreiche weitere Details über unsere Gemeinde.

Ich würde mich freuen, Sie demnächst in der Gemeinde Rackwitz begrüßen zu dürfen.

Ihr Bürgermeister
Steffen Schwalbe

Aktuelles

Informationen aus der GR-Sitzung vom 28.03.2019

Insgesamt waren 9 Beschlussvorlagen zu behandeln. Für das zurückliegende Haushaltsjahr 2018 mussten für einige Kostenstellen Budgetumbuchungen sowie überplanmäßige Auszahlungen beschlossen werden. Da die Gemeinde Mittel aus dem Haushaltsjahr 2018 nicht vollständig ausgeben konnten, erfolgte der Übertrag in Höhe von insgesamt 106.600 Euro in das Haushaltsjahr 2019. Hierunter fallen auch noch Mittel für die Sanierung der Außenanlagen im Kinderhaus Rackwitz, da die übrigen Planungskosten erst in diesem Haushaltsjahr kassenwirksam werden. Für die Erweiterung eines Gewerbebetriebes fasste der Gemeinderat den Aufstellungsbeschluss, um die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen. Für Rackwitz und Neu- Schladitz soll es weitere Wohnbebauungen geben. Die ehemalige Pension in der Leipziger Straße soll für neue Wohngrundstücke überplant werden. In Neu- Schladitz sollen die Voraussetzungen für 5 zusätzliche Doppelhaushälften geschaffen werden. Einstimmig ermächtigte der Gemeinderat den Bürgermeister, das Konsumgebäude in Rackwitz zu einem Kaufpreis in Höhe von 180.000 Euro zu erwerben. Dies ist eine sehr deutliche Bekundung der Gemeinderäte, den ehemaligen Konsum nachhaltig zu einer Gemeinbedarfseinrichtung zu entwickeln. Bis zur Unterzeichnung des Kaufvertrages sowie die Eintragung des Eigentums im Grundbuch werden noch ca. 4 Wochen vergehen. Diesen Zeitraum soll genutzt werden, um mit geeigneten Planungsbüros eine Variantenuntersuchung abzustimmen. Wir werden Sie über die Entwicklung dieses durchaus spannenden Projektes informieren.

 

Weiterlesen

Offizielle Übergabe der neuen Außenanlagen der Kita Rackwitz am 12. März d. J. durch den Bürgermeister Steffen Schwalbe Rackwitz an ca. 120 Kinder der Einrichtung und ihre Erzieher. Seit Oktober 2018 wurde das alte Gelände von Grund auf saniert. Jetzt stehen den Kindern ein neuer Sandkasten, ein Multispielfeld, ein Balancierbereich, Wippen, Schaukeln sowie große festinstallierte Sonnensegel zur Verfügung. Das Eingangstor wurde versetzt und mit einer speziellen Kindersicherung versehen. So ist der Eingang für die Erzieher besser einsehbar. Auch eine Außenbeleuchtung wurde ergänzt. Der Bürgermeister überraschte die Jüngsten mit 5 neuen Bobbycars, die nach dem symbolischen Zerschneiden des Bandes ausgiebig getestet wurden. Nach Freigabe der noch abgesperrten Grünflächen, kann eine neue Kriechröhre genutzt werden. Die Sanierung kostete ca. 270 T€, der Freistaat Sachsen förderte das Projekt durch das Programm Stadtumbau Ost zu 66 Prozent.

Weiterlesen

Kommunalwahlen und Europawahl am 26. Mai 2019

Landtagswahl am 01. September 2019

Die Gemeinde Rackwitz sucht stets für Wahlen engagierte und zuverlässige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Diese können in allgemeinen Wahlvorständen (in einem Wahllokal) oder in Briefwahlvorständen (in der Briefwahlauszählstelle im Rathaus der Gemeinde Rackwitz) mitarbeiten.

Sollten Sie Interesse an einem Einsatz als Wahlhelfer/-in haben, verwenden Sie bitte das auf unserer Homepage bereitgestellte Formular "Bereitschaftserklärung zur Mitarbeit in einem Wahlvorstand" oder fordern Sie dieses telefonisch, per Fax oder E-Mail an. Auf der Homepage finden Sie die Bereitschafterklärung unter dem Pkt. Formulare.

Weiterlesen

Veranstaltungen