Ver- und Entsorgungsleistungen

Wasser - Abwasser - Abfall

Wasser

Zuständig für die
Wasserversorgung ist die DERAWA Zweckverband Delitzsch-Rackwitzer Wasserversorgung
Bitterfelder Str. 80
04509 Delitzsch

Tel.: 034202-3408-0
Fax: 034202-3408-11
E-Mail: wasser@zv-derawa.de

Abwasser

Zuständig für das Abwasser ist der
Abwasserzweckverband „Oberer Lober“
Delitzscher Str.28
04519 Rackwitz

Allgemeine Kundeninformationen

Tel.: 034202-51468

FAX: 034202-51469

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Dienstag:    7:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag 7:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Sie können uns auch über folgende E-Mail Adressen kontaktieren:

Für Anliegen zur Abwassergebühr:

schoettge@azv-oberer-lober.de

Für allgemeine Anliegen bzw. Bestellung einer Entsorgung von KKA:

kontakt@azv-oberer-lober.de

Neue Notrufnummer

Bei dringendsten Fällen wählen Sie bitte die Notrufnummer des AZV Oberer Lober:

034202-51457

Entsorgung von Klärschlamm

Unser Entsorgungspartner ab dem 01.07.2018 ist die Firma Ruwolt Entsorgungsgesellschaft mbH.

Die Entsorgung der abflusslosen Gruben und des Fäkalschlamms aus Kleinkläranlagen erfolgt jedoch über die Geschäftsstelle des AZV Oberer. Die Entsorgungskosten sind gestiegen, daher ist zur Kostensenkung die Bündelung der Entsorgungsfahrten von großer Bedeutung. Wir bitten Sie rechtzeitig Ihren Entsorgungsbedarf uns zu melden, so dass wir für die Organisation 2 bis 3 Wochen haben und die Entsorgung für mehrere Grundstücke gebündelt weitergeben können.

Anzeigepflicht

Gemäß §13 der Gebührensatzung des AZV Oberer Lober sind die Kunden verpflichtet:

  1. Veränderungen der angemeldeten Einwohner / Einwohnerwerte sowie Wohnungsleerstand bis zum 31.12. des Veranlagungsjahres der Geschäftsstelle schriftlich mitzuteilen;
  2. Anträge der Absatzmengen für Gartenwasser spätestens bis 31.12. des Veranlagungsjahres bei der Geschäftsstelle einzureichen;
  3. Die Menge des Wasserverbrauchs (gemessen bzw. geschätzt) aus einer nichtöffentlichen Wasserversorgungsanlage, welche als Brauchwasser genutzt werden, bis zum 31.12. des Veranlagungsjahres der Geschäftsstelle mitzuteilen.

Absetzung von Abwassergebühren

Dabei handelt es sich um Trinkwasser, was zur Bewässerung von Grün - und Gartenanlagen dient und entsprechend der Gebührensatzung des AZV Oberer Lober nachweislich nicht in das Kanalsystem eingeleitet wird. Ausgenommen davon ist Trinkwasser, welches zur Befüllung von Badebecken genutzt wird, da dieses durch seine veränderte Eigenschaften nach dem Sächsischen Wassergesetz Schmutzwasser ist und somit dem Kanal zugeführt werden muss.

Voraussetzungen zum Nachweis der abzusetzenden Mengen sind:

  • der Einbau eines gesonderten geeichten Wasserzählers, welcher nach anerkannten Regeln der Technik vom Grundstückseigentümer vorzunehmen ist; der Einbau des Wasserzählers ist dem AZV anzuzeigen;
  • die Ablesung des Gartenwasserzählers erfolgt zweimal jährlich (Frühjahr und Herbst) durch den Antragsteller.

Die dabei anfallenden Aufwendungen für die Ablesung der Wasserzähler sowie die Bearbeitung des Verwaltungsaktes sind durch den Grundstückseigentümer zu tragen. Die dabei anfallenden Kosten betragen 20,00 € pro Jahr.

Die Anträge der Absatzmengen für Gartenwasser sind spätestens bis 31.12. des Veranlagungsjahres bei der Geschäftsstelle einzureichen, auch bei nicht Absetzung von Wassermengen bitten wir um Mitteilung der Zählerstände.

Die aktuellen Satzungen finden Sie unter dem Punkt Verwaltung und Gemeinderat / Ortsrecht

Abfall

Zuständig für den Abfall sind die
Kreiswerke Delitzsch GmbH
Benndorfer Landstr. 1
04509 Delitzsch

Tel.: 03420233-330
Fax: 03420233-430

Weiter Informationen zum Thema Abfall sowie den Abfallkalender für Ihr Entsorgungsgebiet finden Sie unter www.kwdz.de

Ab sofort besteht die Möglichkeit für alle Smartphone-Nutzer  die „AbfallPlus-App“ des Landkreises Nordsachsen herunterzuladen. Diese kostenlose Smartphone-App, verfügt über eine Erinnerungsfunktion, informiert über Abfalltermine, Entsorgungsstandorte, Neuigkeiten und Servicekontakte. Ein Abfallkompass stellt alle Entsorgungsstandorte des Landkreises – vom einzelnen Glascontainer bis hin zum Wertstoffhof – inklusive Öffnungszeiten und Kontaktdaten in einer interaktiven Karte dar. Dank der Service-Funktion haben Bürgerinnen und Bürger einen Überblick über alle Ansprechpartner und Tipps zur richtigen Müllentsorgung. Sie werden informiert bzw. an Termine erinnert.

Aufstellung Versorgungsträger/Adressen zur Antragstellung der Hausanschlüsse für die Gemeinde Rackwitz und Ortsteile

Strom

Mitnetz Strom
Schwarzbachgrund 4
04849 Bad Düben

Service Hotline: 0180-2884400
E-Mail: info@mitnetz-strom.de

Telefon

Telekom
Bauherrenberatung
Minna-Simon-Str. 1-5
09111 Chemnitz

Hotline: 0800-330-01903
www.telekom.de

Erdgas

Mitgas GmbH
Industriestr.10
06184 Kabelsketal OT Gröbers

Service-Nr.: 0800-2660660
E-Mail: service@mitnetz-gas.de
Tel.: 034605-60
Fax: 034605-61610

Trinkwasser

DERAWA Zweckverband Delitzsch-Rackwitzer Wasserversorgung
Bitterfelder Str.80
04509 Delitzsch

Tel.: 034202-3408-0
Fax: 034202-3408-11
E-Mail: wasser@zv-derawa.de

Abwasser

AZV Abwasserzweckverband
“Oberer Lober”
Delitzscher Str.28
04509 Zschortau

Tel.: 034202-51468
Fax: 034202-51469
E-Mail: kontakt@azv-oberer-lober.de

Schornsteinfegermeister

Dirk Kleemann
Siedlung 27
04519 Rackwitz

Tel.: 0175-6466897
Tel.: 034294-72246
Fax: 034294-73881

Abfallentsorgung

Kreiswerke Delitzsch GmbH
Benndorfer Landstr. 1
04509 Delitzsch

Tel.: 034202-33-330

Aktuelles

Durch die aktuelle Gesetzänderung (Vierte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (4. FeVÄndV k.a.Abk.), Geltung ab 16.07.2019), ergibt sich u.a. auch eine Änderung der Umtauschtabelle bzgl. des Pflichtumtausches: Inhaber eines Führerscheins die vor dem Jahr 1953 geboren sind, welcher vor dem 19.01.2013 ausgestellt worden ist, haben nun am längsten Zeit um den Führerschein zu tauschen – Stichtag 19.01.2033

Es spielt nunmehr keine Rolle ob diese Inhaber (vor 1953 geb.) einen „Papierführerschein“ oder „Plastikkarte“ besitzen (welcher vor 19.01.2013 ausgestellt worden ist).

Alle anderen Inhaber müssen sich weiterhin entsprechend der Tabelle nach dem Geburtsjahr, wenn sie einen „Papierführerschein“ besitzen bzw. nach dem Ausstellungsjahr, wenn sie eine „Plastikkarte“ besitzen – vor dem 19.01.2013 ausgestellt – an den jeweiligen /„zeitigeren“ Umtauschtermin richten.

Weiterlesen

Veit´s Bäckerei eröffnete am 11.07.2019 seine alte/neue Filiale in Rackwitz. Das bisherige Angebot wurde stark erweitert. Jetzt laden Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein, während u.a. ein leckeres Eis gegessen werden kann. Der Imbiss bietet täglich Suppen, Bockwurst oder ein belegtes Brötchen. Damit ist der erste Schritt zur Entwicklung des ehemaligen Konsums getan. Das Gebäude befindet sich nun im Eigentum der Gemeinde. Der Eröffnungstag zeigte, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Viele Rackwitzer schauten vorbei, um Kuchen, Kaffee bzw. Eis zu essen und dabei ins Gespräch zu kommen. Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause die Beauftragung einer Bürgerbeteiligung mit architektonischen Leistung mit dem Ziel der Erstellung eines Nutzungskonzeptes vorgenommen. Wir werden Sie über die Termine informieren.

Weiterlesen

Kleinprojektewettbewerb im Delitzscher Land geht in die zweite Runde Auch in diesem Jahr lobt der Verein Delitzscher Land e.V. einen Wettbewerb für kleine Projekte aus. Ziel ist es, nicht nur Projektideen auszuzeichnen, sondern auch ehrenamtliches Engagement sichtbar zu machen und die Personen hinter den Aktionen zu würdigen. Bis zum 29. August 2019 können sich Vereine und Initiativen (Zusammenschlüsse von mindestens fünf Personen) mit ihren Projektideen in der LEADER-Region Delitzscher Land bewerben.

Gesucht werden Projektideen, die

  • einen Beitrag zur dörflichen Gemeinschaft leisten,
  • zum dauerhaften Engagement beitragen,
  • zur Nachahmung anregen,
  • unterschiedliche Generationen beteiligen,
  • bürgerschaftliche Eigenverantwortung und Initiative fördern und
  • interkulturellen Austausch unterstützen. 

Weiterlesen