Baugrundstücke in der Gemeinde Rackwitz

Hinweis zum Verkauf von Baugrundstücken durch die Gemeinde Rackwitz

Sofern die Gemeinde über Baugrundstücke oder Immobilien zum Verkauf verfügt, werden diese entweder öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben (Homepage, Gemeindespiegel, Mitteilungsblatt) oder einem entsprechenden Makler übergeben.

Für Baugrundstücke auf dem ehemaligen Untergut in Zschortau gibt es derzeit noch keine konkreten städtebaulichen Pläne. Aus wirtschaftlicher Sicht ist eine Erschließung des Gebietes vor 2025 generell eher unwahrscheinlich. Eine sogenannte Warteliste wird von der Gemeinde nicht geführt, auch erfolgt keine Reservierung von Grundstücken.

Von der Gemeinde werden derzeit auch keine anderen Grundstücke zum Verkauf angeboten.

 

Bodenrichtwerte

Die Bodenrichtwerte für den Landkreis Nordsachsen können in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses beim Vermessungsamt des Landratsamtes Nordsachsen erfragt oder auf der Internetseite http://cardomap.landkreis-nordsachsen.de eingesehen werden.

Quelle: Robert Tunna

Aktuelles

Information zur Umsetzung des neuen Standortkonzeptes finden Sie unter folgendem Link:

Standorte der Sparkasse Leipzig - Auf einen Blick

Das Wichtigste vorab: für den Zahlungsverkehr steht Ihnen hier weiterhin rund um die Uhr die Selbstbedienungs-Technik zur Verfügung!

In den nächsten Wochen werden die Kunden der Sparkasse über die Standortveränderungen schriftlich informiert.

 

Hier finden Sie auch den aktuellen Tourenplan der "Fahrbaren Filiale" (Sparkassen-Bus):

Tourenplan der "Fahrbaren Filiale"

Weiterlesen

Sperrungen im Gemeindegebiet

 

Ortsverbindungsstraße Kreuma – Beuden

Art/Ort der Sperrung: halbseitige Sperrung im mittleren Bereich

Zeitraum: vom 27.09.2022 bis 03.10.2022

Grund: Rübenverladung

Hinweise: Es erfolgt keine Ampelregelung. Wir bitten um besondere Vorsicht.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weiterlesen

Das Finanzamt informiert zur Grundsteuerreform 2022

Von Juli bis Ende Oktober bietet das Finanzamt Eilenburg zweimal wöchentlich Grundsteuer-Sprechstunden an. Bürgerinnen und Bürger können in diesem Rahmen ihre Anliegen und Fragen rund um die Grundsteuerreform klären. Die Sprechstunden finden immer Dienstag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr statt.

Die Mitarbeiter beantworten allgemeine Fragen zur Grundsteuerreform, aber auch zum Grundsteuerportal, zu den Erklärungsvordrucken und zu bewertungsrechtlichen Anliegen. Darüber hinaus wird eine Vor-Ort-Registrierung bei „Mein Elster“ angeboten. Diese Registrierung ermöglicht die elektronische Abgabe der Feststellungserklärung.

Neben der Sprechstunde vor Ort können die Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen auch über die vom Finanzamt eingerichtete Grundsteuer-Hotline telefonisch klären. Diese ist unter 03423/660 4444 zu erreichen.

www.grundsteuer.sachsen.de

Weiterlesen