Schiedsstelle Rackwitz

Die Schiedsstelle Rackwitz stellt sich Ihnen als eine vorgerichtliche Schlichtungsorganisation vor. Die gemeindliche Schiedsstelle hat das Ziel, Rechtsstreitigkeiten mit zivilrechtlichen, nachbarschaftsrechtlichen und strafrechtlichen Inhalten durch eine Einigung der Parteien beizulegen.

Die Schiedsstelle Rackwitz arbeitet, wie andere Schiedsstellen auch, kostengünstig und bürgernah.
Ständige Aufsicht und Qualitätskontrolle durch die Direktoren der Amtsgerichte garantieren den rechtmäßigen Schlichtungserfolg.

Der vor der Schiedsstelle erreichte Vergleich hat eine Gültigkeitsdauer von 30 Jahren. In diesem Vergleich sind die von den Parteien übernommenen Verpflichtungen festgelegt worden.

Die unter Eid zur Verschwiegenheit verpflichteten Friedensrichter können schlichten, aber nicht richten.

Neben der Erfolgsquote von über 50 % führt der Schlichtungserfolg bei den ursprünglich streitenden Parteien zu einer höheren Zufriedenheit als nach einer Entscheidung durch das Gericht, weil es keinen Sieger oder Besiegten gibt.

Informationsgespräche sind nach dem geltenden Recht kostenfrei.

In der öffentlichen Gemeinderatsitzung am 27.09.2018 wurde durch den Gemeinderat ein neuer Friedensrichter für die Gemeinde Rackwitz gewählt.

Herr Wilfried Krüger hat seine ehrenamtliche Tätigkeit ab dem 01.06.2019 aufgenommen.

Sein Büro befindet sich im OT Zschortau, in der Lindenstaße 21 (ehemaliges Rathaus), I. Etage. Herr Krüger bietet  Sprechzeiten jeden 1. und 3. Montag im Monat von 17:00 - 19:00 Uhr an.

Erreichbarkeit: Tel.-Nr. 0151/62 75 72 74

e-Mail: schiedsstelle-rackwitz@web.de

Aktuelles

Der Flughafen Leipzig/Halle lädt ein zur Informationsveranstaltung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung im Planänderungsverfahren zur Vorfelderweiterung im Bereich des DHL-Drehkreuzes
WANN?    Am Donnerstag den 23. Januar 2020 von 18 bis 20 Uhr
WO?   In der Turnhalle Rackwitz (neben der Grundschule) Straße der Jugend 8, 04519 Rackwitz
Auf der Veranstaltung wird über die Vorfelderweiterung des Flughafens Leipzig/Halle und das dafür vorgesehene Planänderungsverfahren informiert. Hierzu lädt der Flughafen Leipzig/Halle alle interessierten
Bürgerinnen und Bürger von Rackwitz sehr herzlich ein.

Weiterlesen

Die Gemeindeverwaltung Rackwitz bildet ab September 2020

1  Verwaltungsfachangestellte/en in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung  aus.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Voraussetzung:  mindestens Realschulabschluss oder Abitur

Schriftliche Bewerbungen oder auch gern per e-mail an info@gemeinde-rackwitz.de mit Lichtbild, Lebenslauf, Praktikumsbescheinigungen und Kopien der letzten Zeugnisse sind bis spätestens 15.02.2020 an die Gemeindeverwaltung Rackwitz, Bürgermeister Steffen Schwalbe, Hauptstr. 11, 04519 Rackwitz zu richten.

Weiterlesen

Die Gemeinde Rackwitz schreibt ab dem 01.03.2020 eine Stelle für einen Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt „Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen“ in Teilzeit mit je 30 Wochenstunden aus.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie online unter https://www.gemeinde-rackwitz.de/Ausschreibungen.html.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 31.01.2020 an die Gemeindeverwaltung Rackwitz, Personalverwaltung, Hauptstraße 11, 04519 Rackwitz.

Weiterhin sucht die Gemeinde Rackwitz ab sofort staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) bzw. pädagogische Fachkräfte nach § 1 Abs. 1 und 2 SächsQualiVO in Teilzeit mit je 35 Wochenstunden für die Kindertagesstätten in der Gemeinde.

Weiterlesen