Gemeindespiegel Rackwitz

Hier finden Sie den Gemeindespiegel der Gemeinde Rackwitz zum Download. Er erscheint quartalsweise. Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie bitte Frau Hahn unter 034294 - 7110. Bei der Erstellung sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Gern können Sie einen informativen Artikel einsenden, der für unsere Leserinnen und Leser interessant sein könnte. 

Termine 2019

Ausgabe 01-2019   Redaktionsschluss 08.03.2019 / Erscheinung 22.03.2019

Ausgabe 02-2019   Redaktionsschluss 07.06.2019 / Erscheinung 21.06.2019

Ausgabe 03-2019   Redaktionsschluss 06.09.2019 / Erscheinung 20.09.2019

Ausgabe 04-2019   Redaktionsschluss 22.11.2019 / Erscheinung 06.12.2019

Sie erhalten keinen Gemeindespiegel?

Die Verteilung erfolgt über Hauswurfsendungen durch die Deutsche Post und wird durch die Gemeinde vergütet. Sollten Sie kein Exemplar erhalten, bitten wir Sie uns zu informieren. 

Aktuelles

Haushaltsbefragung von Deutsche Glasfaser hat begonnen

Die momentane Internetanbindung in Rackwitz und in den Ortsteilen Lemsel, Brodenaundorf, Podelwitz sowie Zschortau erfolgt meist über das herkömmliche Kupfernetz. Die Strecken zum Hauptverteiler sind in vielen Fällen schlichtweg zu lang und damit nicht zukunftsfähig.  Rackwitz kann nach vorn schauen, denn jetzt besteht die Möglichkeit, in Rackwitz und den Ortsteilen ein neues, den Anforderungen an die Zukunft angepasstes Netz zu schaffen. 

Den aktuellen Stand zur Nachfragebündelung in der Gemeinde finden Sie unter:

https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/rackwitz/

Weiterlesen

Wahl zum 7. Sächsischen Landtag

Am 1. September 2019 wählten die Bürgerinnen und Bürger des Freistaates Sachsen die 120 Vertreter des 7. Sächsischen Landtages. Die Wahlperiode beträgt fünf Jahre. Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse aus der Gemeinde Rackwitz.

Die Wahlberteiligung in der Gemeinde Rackwitz betrug 63,70 %; davon 2503 gültige Stimmen und 20 ungültige Stimmen.

Weiterlesen

Im Rahmen der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 22.08.2019 erfolgte die Konstituierung des Gemeinderates für die Legislaturperiode 2019 bis 2024. Im Rahmen der Begrüßung beglückwünschte der Bürgermeister die Gemeinderäte und wünschte dem Rat  für die nächsten Jahre eine sachliche und angenehme Zusammenarbeit. Das gemeinsame Ziel soll die Entwicklung von Rackwitz sein. Zum Stellvertreter des Bürgermeisters im Gemeinderat wurde der bisherige Amtsinhaber Lutz Mehnert gewählt. Zeitgleich erfolgte die Besetzung der Sitze für die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Oberer Lober.

Weiterlesen