Gemeindespiegel Rackwitz

Hier finden Sie den Gemeindespiegel der Gemeinde Rackwitz zum Download. Er erscheint quartalsweise. Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie bitte Frau Hahn unter 034294 - 7110. Bei der Erstellung sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Gern können Sie einen informativen Artikel einsenden, der für unsere Leserinnen und Leser interessant sein könnte. 

Termine 2022 (geplant)

Ausgabe 01-2022 Redaktionsschluss 04.03.2022/ Erscheinung 18.03.2022

Ausgabe 02-2022 Redaktionsschluss 03.06.2022/ Erscheinung 17.06.2022

Ausgabe 03-2022 Redaktionsschluss 09.09.2022/ Erscheinung 23.09.2022

Ausgabe 04-2022 Redaktionsschluss 02.12.2022/ Erscheinung 16.12.2022

Sie erhalten keinen Gemeindespiegel?

Die Verteilung erfolgt über Hauswurfsendungen durch die Deutsche Post und wird durch die Gemeinde vergütet. Sollten Sie kein Exemplar erhalten, bitten wir Sie uns zu informieren. 

Aktuelles

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der Grundsteuerreform sind alle Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer verpflichtet, bis zum 31. Oktober 2022 eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes einzureichen.

Dazu lädt Sie der Landtagsabgeordnete Jörg Kiesewetter (MdL) zu einer Informationsveranstaltung mit dem sächsischen Finanzminister Hartmut Vorjohann ein.


Datum: Mittwoch, 24. August 2022 | 18:30 bis 20:00 Uhr

Ort: Bürgerhaus Delitzsch, Securiusstraße 34, 04509 Delitzsch

Schwerpunkte der Veranstaltung:

 • allgemeine Informationen zur neuen Grundsteuer

• Angaben zur Feststellungserklärung
 

Interessierte Bürger werden gebeten sich unter Joerg.Kiesewetter[at]slt.sachsen.de oder 034202/368371 anzumelden.

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre Gemeindeverwaltung

Weiterlesen

Das Finanzamt informiert zur Grundsteuerreform 2022

Von Juli bis Ende Oktober bietet das Finanzamt Eilenburg zweimal wöchentlich Grundsteuer-Sprechstunden an. Bürgerinnen und Bürger können in diesem Rahmen ihre Anliegen und Fragen rund um die Grundsteuerreform klären. Die Sprechstunden finden immer Dienstag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr statt.

Die Mitarbeiter beantworten allgemeine Fragen zur Grundsteuerreform, aber auch zum Grundsteuerportal, zu den Erklärungsvordrucken und zu bewertungsrechtlichen Anliegen. Darüber hinaus wird eine Vor-Ort-Registrierung bei „Mein Elster“ angeboten. Diese Registrierung ermöglicht die elektronische Abgabe der Feststellungserklärung.

Neben der Sprechstunde vor Ort können die Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen auch über die vom Finanzamt eingerichtete Grundsteuer-Hotline telefonisch klären. Diese ist unter 03423/660 4444 zu erreichen.

www.grundsteuer.sachsen.de

Weiterlesen

Ortsentwicklungskonzept Zschortau

Die Erarbeitung des Ortsentwicklungskonzeptes (OEK) für Zschortau nimmt nun Fahrt auf. Zschortauerinnen und Zschortauer sollen in Begleitung des Büros IuImIsI STADTSTRATEGIEN, beauftragt durch die Gemeinde Rackwitz, eine Zukunftsstrategie für den Ort formulieren. Dabei werden verschiedene Schwerpunkträume einbezogen, wie die Entwicklung des ehemaligen Volksgutgeländes, des Sportplatzes oder die Gestaltung des Ortskerns. Unter reger Beteiligung wurden Meinungen und Ideen in einer Onlineumfrage gesammelt. Zudem können wir verkünden, dass die Mitglieder des bürgerschaftlichen Begleitgremiums ausgewählt wurden. Für das große Interesse und Engagement bedanken wir uns bei allen Bewerber*innen sowie den zahlreichen Teilnehmer*innen der Umfrage!

Die Fertigstellung des Ortsentwicklungskonzeptes für Zschortau ist für den Dezember 2022 geplant. Das Ergebnis wird im Rahmen einer Abschlussveranstaltung präsentiert.

Weiterlesen