Errichtung und Erneuerung des Gehweges mit Bushaltestelle Eilenburger Chaussee OT Biesen

Durch das wachsende Wohngebiet Biesener Ring und die heilpädagogische / therapeutische Wohnanlage für Kinder und Jugendliche wird die Eilenburger Chaussee zukünftig intensiver durch Kinder- und Jugendliche genutzt. Durch die Errichtung des straßenbegleitenden Gehweges entlang der Staatsstraße 7 soll den Bedürfnissen zukünftig besser Rechnung getragen und die Gesamtsituation nachhaltig verbessert werden.

Zielstellung ist die Erneuerung der Bushaltestelle nebst Unterstand sowie die Errichtung eines Gehweges. Dieser soll beidseitig mit einer nutzbaren Breite von überwiegend 2,5 m in Pflasterbauweise hergestellt werden. Hierdurch soll die Verkehrssicherheit und die Bedingungen im ÖPNV deutlich verbessert werden.  

Die Maßnahme wird gefördert durch:

Aktuelles

Pressemitteilung Delitzscher Land e.V. Fördermittelaufruf 04-2018 gestartet

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Delitzscher Land hat im Rahmen der Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie „Delitzscher Land 2014-2020“ in folgenden Maßnahmen Fördermittel im Umfang von insgesamt 1,15 Mio. Euro aufgerufen. Die Frist zur Abgabe von Anträgen für alle Maßnahmen endet am 05.09.2018!
Detaillierte Informationen und Unterlagen finden Sie unter www.delitzscherland.de.

 

Weiterlesen

Öffentliche Ausschreibung Neuwahl des Friedensrichters (m/w) der Gemeinde Rackwitz

Wichtige Informationen zur Bewerbung als Friedensrichter/in finden Sie unter der Rubrik Verwaltung und Gemeinderat/ Ausschreibungen.

 

 

Weiterlesen

Torgau erwartet tausende Besucher und Mitwirkende zum „Tag der Sachsen“

 

Torgau (Nordsachsen). Vom 7. bis 9. September dieses Jahres richtet die Große Kreisstadt Torgau Sachsens größtes Volks- und Vereinsfest – den 27. „Tag der Sachsen“ – aus.

Weiterlesen