Wappen der Gemeinde Rackwitz

Das Gemeindewappen wurde unter fachlicher Beratung des Heraldikers und Designers, Frank Jung, aus Erfurt entwickelt. Das Sächsische Hauptstaatsarchiv Dresden bestätigte im Vorab die eingereichten Entwürfe, sodass der auf Beschluss des Gemeinderates Rackwitz vom 10. Juni 1999 beantragten rechtsaufsichtsbehördlichen Genehmigung zum Führen eines Gemeindewappens nichts im Wege stand.

Das Gemeindewappen von Rackwitz wird wie folgt beschrieben:
In Grün, geteilt durch einen silbernen Wellenbalken, oben ein goldenes Schwert, unten ein wachsender goldener Krebs.

Das Wappen symbolisiert die zum Zeitpunkt seines Entwurfes bestehenden beiden Ortsteile: Podelwitz und Rackwitz.
Dementsprechend ist das Wappen zweigeteilt. Jeder Ortsteil ist mit einem Symbol vertreten.
Für Podelwitz steht das Schwert im Wappen. Dieses Schwert ist dem bereits existierenden Ortswappen entlehnt. Es verweist auf die frühere eigene Gerichtsbarkeit, die mit dem ehemaligen Rittergut verbunden war.
Für Rackwitz symbolisiert der Krebs in redender Weise die etymologische Deutung des Ortsnamens. Die Ersterwähnung des Ortes 1350 als Rakwicz soll von rakovica "Ort, wo Krebse vorkommen, Krebsbach" abzuleiten sein.
Der Wellenbalken schließlich weist auf den Lober hin. Das Flüsschen ist als verbindendes Element beider Ortsteile zu interpretieren.

Aktuelles

Einladung zur 9. gemeinsamen Weihnachtsfeier aller Senioren der Gemeinde Rackwitz am 6. Dezember 2018

Freuen Sie sich auf unsere Weihnachtsfeier am Donnerstag, dem 06.12.2018, ab 15:00 Uhr im Saal der Bunten Bühne Biesen, Eilenburger Straße.

Für unsere Vorbereitung ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmer vorher in die ausliegenden Listen in den einzelnen Ortsteilen eintragen. Auch eine telefonische Anmeldung bei Frau Hahn im Sekretariat der Gemeinde Rackwitz ist unter der Rufnummer 034294/711-0 möglich. Der Bushaltestellenplan hängt in den Schaukästen im Gemeindegebiet aus.

Weiterlesen

Eröffnung einer Postfiliale in Rackwitz

Es ist uns gelungen, dass ab Mitte Dezember 2018 eine neue Postfiliale in Rackwitz eröffnet. Künftig wird die Freie Kfz-Werkstatt Krys in der Brunnenstr. 2 in Rackwitz nicht nur Service rund um´s Kraftfahrzeug anbieten, sondern auch allgemeine Postdienstleistungen. Die  Zustimmung der Deutschen Post AG liegt vor. Die künftigen Räumlichkeiten werden bereits vorbereitet. Voraussichtlich ab 15.12.2018 sind tägliche Öffnungszeiten von  8.00 – 17.00 Uhr und an den Sonnabenden für  2 Stunden am Vormittag geplant. Wir freuen uns über die Bereitschaft der Mitarbeiter der Firma Krys, den Postbetrieb in Rackwitz aufrecht zu erhalten und bedanken uns recht herzlich.

Weiterlesen

Wichtige Informationen zur nächsten Sperrmüll-Platzsammlung in Rackwitz

Wann? 

Freitag, den 09.11.2018, (10:00-18:00 Uhr) und Samstag, den 10.11.2018, (07:00 - 13:00 Uhr)    

Wo?    

Bahnhofstraße in Rackwitz (Parkplatz TSV Rackwitz e.V.)

Wer?     

alle Bewohner des Gemeindegebietes (Legitimation durch Personalausweis)

Weiterlesen