Wohnungsverwaltung

Herzlich Willkommen in Rackwitz!

Schön, dass Sie sich für unserer Gemeinde interessieren. Gern sind wir auch persönlich für Sie da.

Das spricht für Rackwitz als Wohnort:

  • naturnahe Lage im Norden Leipzigs,
  • ausgesprochen gute Verkehrsanbindung an die Großstadt Leipzig durch zwei Bundesstraßen und die S-Bahn-Linie S2,
  • alles, was man zu Leben braucht, in unmittelbarer Umgebung: Lebensmittelmarkt, Bäcker, Ärztehaus, Apotheke, Kindergarten, Grundschule, Bibliothek und Bahnhof,
  • BMW-Werk, Porsche, der Flughafen, DHL und die neue Messe sind schnell erreichbar,
  • zum Schladitzer See und Werbeliner See mit mehreren Sandstränden, umfangreichen Wassersportangeboten, Restaurant und Rad- und Wanderwegen ist es nur ein Katzensprung,
  • viel Grün, Spiel- und Erholungsmöglichkeiten in direkter Nähe Ihrer Wohnung,
  • ausreichend kostenlose Parkplätze vor dem Haus.

Das ist unser Angebot für Sie:

  • unsanierte Wohnungen für handwerklich begabte Interessenten zum „selber schön machen“ zum kleinen Preis – mieten Sie die Wohnung und zahlen Sie die ersten Monate keine Kaltmiete,
  • teilsanierte oder vollsaniert Wohnungen – wir renovieren für Sie die Wohnung und berücksichtigen dabei Ihre Wünsche bei der Ausstattung.

Ansprechpartnerin:

Frau Anke Liebers
Zuständige Mitarbeiterin für Rackwitzer Wohnungen

E-Mail: anke.liebers@gemeinde-rackwitz.de
Tel.-Nr.: 034294 711-20
Zimmer 20, EG im Rathaus Rackwitz

Sprechzeiten:

dienstags von 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
donnerstags von 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Terminvereinbarungen auch außerhalb der Sprechzeiten

 

Bei Rückfragen zu Ihrer Betriebskostenabrechnung bzw. Mietzahlungen kontaktieren Sie bitte unsere kaufmännische Verwaltung:

Eilenburger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Adresse: Maxim-Gorki-Platz 1, 04838 Eilenburg

Telefon:03423 68160
Fax: 03423 6816-39
E-Mail: information@ewv-immobilien.de

www.ewv-immobilien.de

Aktuelles

Kleinprojektewettbewerb Delitzscher Land 2023

Die Lokale Aktionsgruppe Delitzscher Land lobt auch 2023 einen Kleinprojektewettbewerb aus und sucht Projektideen im Delitzscher Land. Bis zum 25.04.2023 können sich Vereine und Initiativen aus dem Delitzscher Land bewerben.
In diesem Jahr findet der Kleinprojektewettbewerb in Kooperation zwischen dem Verein Delitzscher Land und dem Förderverein der nordsächsischen Jugendbeteiligung statt. Es werden Preise in zwei Kategorien vergeben:

  • In der Kategorie Dorfaktive gesucht! werden kreative Projekte fürs Dorf gesucht. Wichtig ist, dass es Projektideen von, mit und für Leute aus den Dörfern des Delitzscher Landes sind. Es gibt Preise zwischen 800 und 3.000 Euro zu gewinnen.
  • In der Rubrik Young Ideas Contest! haben ausschließlich Projektideen von Gruppen junger Leute die Chance auf Preisgelder bis zu 1.000 Euro pro Projekt. Hier kann die Idee im ganzen Delitzscher Land umgesetzt werden, wenn nicht nur von, sondern auch für Jugendliche gedacht ist.

Zum Delitzscher Land gehören Löbnitz, Rackwitz, Krostitz, Wiedemar, Jesewitz, Delitzsch, Schkeuditz, Zschepplin, Taucha und Schönwölkau. Nähere Informationen gibt es auf  www.delitzscherland.de.

 

Weiterlesen

Im August 2017 trat das "Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen", kurz Onlinezugangsgesetz in Kraft. Es besagt, dass wir unsere Verwaltungsleistungen bis Ende des Jahres 2022 zusätzlich auch elektronisch bereitstellen werden müssen. Den ersten Schritt sind wir bereits gegangen: Gemeinsam mit dem Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen - KISA konnten wir die Online-Antragsassistenten „Hundesteueranmeldung“ und „Feuerwehr-Verdienstausfall“ für Sie einrichten und freischalten. Über das Portal Amt24 können Sie ab sofort, diesen Antrag online ausfüllen und uns per Mausklick zusenden. Das kostenlose Service-Konto beim Amt24 muss durch den jeweiligen Nutzer angelegt werden.

zu unseren neuen Online-Antragsassistenten

 

Weiterlesen

Ehrenamtsplattform für den Landkreis Nordsachsen

Auf www.ehrensache.jetzt gibt es die Möglichkeit, online ein Ehrenamt zu finden, das zu den individuellen Interessen und zeitlichen Möglichkeiten passt. Das kostenfreie Angebot ist für alle sächsischen Landkreise und die Stadt Dresden nutzbar. Im Landkreis Nordsachsen sind auf www.nordsachsen.ehrensache.jetzt zahlreiche Vereine mit einem Inserat dabei. 

Die Ehrenamtsplattform wurde von der Bürgerstiftung Dresden entwickelt. Das Sächsische Ministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat die Idee aufgegriffen, fördert die Einführung in allen sächsischen Landkreisen und setzt damit Maßnahmen aus dem Koalitionsvertrag um.

Weiterlesen