Wohnungsverwaltung

Die kommunalen Wohnungen werden durch die Gemeinde Rackwitz verwaltet. Durch die ausgesprochene gute Verkehrsanbindung an die Großstadt Leipzig ist die Gemeinde Rackwitz in den letzten Jahren als Wohnort zunehmend attraktiver geworden. Immer mehr Menschen wissen die zentral und trotzdem naturnahe Lage im Norden Leipzigs zu schätzen.

Die Gemeinde Rackwitz verfügt über einen umfangreichen kommunalen Wohnungsbestand mit 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen im Ortsteil Rackwitz.  In unmittelbarer Umgebung findet man einen Lebensmittelmarkt, das Ärztehaus, den Kindergarten, die Grundschule und den Bahnhof Rackwitz. Aber auch das BMW-Werk, Porsche, der Flughafen, DHL und die neue Messe sind schnell erreichbar. Nur wenige Autominuten entfernt bietet der Schladitzer See mit mehreren Sandstränden, umfangreichen Wassersportangeboten, Restaurant und Rad- und Wanderwegen vielfältige Erholungsmöglichkeiten.

In den kommenden Jahren wird Rackwitz durch verschiedene Sanierungsmaßnahmen, wie z.B. die in 2020 geplante Neugestaltung einer großen Park-/Spielplatzanlage und die fortlaufende Modernisierung von Wohnungen für die Neuvermietung immer mehr an Attraktivität gewinnen.

Nachfolgend finden Sie zwei Beispiele, wie Ihre neue Wohnung in Rackwitz aussehen könnte. Gern steht Ihnen die Wohnungsverwaltung der Gemeinde für eine individuelle Beratung zur Verfügung. Kommen Sie auf uns zu.

Ansprechpartnerin:

Frau Anke Liebers
Zuständige Mitarbeiterin für Rackwitzer Wohnungen

E-Mail: anke.liebers@gemeinde-rackwitz.de
Tel.-Nr.: 034294 711-20
Zimmer 20, 1. OG im Rathaus Rackwitz

Sprechzeiten:

dienstags von 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
donnerstags von 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Terminvereinbarungen auch außerhalb der Sprechzeiten

 

Bei Rückfragen zu Ihrer Betriebskostenabrechnung bzw. Mietzahlungen kontaktieren Sie bitte unsere kaufmännische Verwaltung:

Eilenburger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Adresse: Maxim-Gorki-Platz 1, 04838 Eilenburg

Telefon:03423 68160
Fax: 03423 6816-39
E-Mail: information@ewv-immobilien.de

www.ewv-immobilien.de

Aktuelles

Haushaltsbefragung von Deutsche Glasfaser hat begonnen

Die momentane Internetanbindung in Rackwitz und in den Ortsteilen Lemsel, Brodenaundorf, Podelwitz sowie Zschortau erfolgt meist über das herkömmliche Kupfernetz. Die Strecken zum Hauptverteiler sind in vielen Fällen schlichtweg zu lang und damit nicht zukunftsfähig.  Rackwitz kann nach vorn schauen, denn jetzt besteht die Möglichkeit, in Rackwitz und den Ortsteilen ein neues, den Anforderungen an die Zukunft angepasstes Netz zu schaffen. 

Den aktuellen Stand zur Nachfragebündelung in der Gemeinde finden Sie unter:

https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/rackwitz/

Weiterlesen

Wahl zum 7. Sächsischen Landtag

Am 1. September 2019 wählten die Bürgerinnen und Bürger des Freistaates Sachsen die 120 Vertreter des 7. Sächsischen Landtages. Die Wahlperiode beträgt fünf Jahre. Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse aus der Gemeinde Rackwitz.

Die Wahlberteiligung in der Gemeinde Rackwitz betrug 63,70 %; davon 2503 gültige Stimmen und 20 ungültige Stimmen.

Weiterlesen

Im Rahmen der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 22.08.2019 erfolgte die Konstituierung des Gemeinderates für die Legislaturperiode 2019 bis 2024. Im Rahmen der Begrüßung beglückwünschte der Bürgermeister die Gemeinderäte und wünschte dem Rat  für die nächsten Jahre eine sachliche und angenehme Zusammenarbeit. Das gemeinsame Ziel soll die Entwicklung von Rackwitz sein. Zum Stellvertreter des Bürgermeisters im Gemeinderat wurde der bisherige Amtsinhaber Lutz Mehnert gewählt. Zeitgleich erfolgte die Besetzung der Sitze für die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Oberer Lober.

Weiterlesen