Wohnungsverwaltung

Herzlich Willkommen in Rackwitz!

Schön, dass Sie sich für unserer Gemeinde interessieren. Gern sind wir auch persönlich für Sie da.

Das spricht für Rackwitz als Wohnort:

  • naturnahe Lage im Norden Leipzigs,
  • ausgesprochen gute Verkehrsanbindung an die Großstadt Leipzig durch zwei Bundesstraßen und die S-Bahn-Linie S2,
  • alles, was man zu Leben braucht, in unmittelbarer Umgebung: Lebensmittelmarkt, Bäcker, Ärztehaus, Apotheke, Kindergarten, Grundschule, Bibliothek und Bahnhof,
  • BMW-Werk, Porsche, der Flughafen, DHL und die neue Messe sind schnell erreichbar,
  • zum Schladitzer See und Werbeliner See mit mehreren Sandstränden, umfangreichen Wassersportangeboten, Restaurant und Rad- und Wanderwegen ist es nur ein Katzensprung,
  • viel Grün, Spiel- und Erholungsmöglichkeiten in direkter Nähe Ihrer Wohnung,
  • ausreichend kostenlose Parkplätze vor dem Haus.

Das ist unser Angebot für Sie:

  • unsanierte Wohnungen für handwerklich begabte Interessenten zum „selber schön machen“ zum kleinen Preis – mieten Sie die Wohnung und zahlen Sie die ersten Monate keine Kaltmiete,
  • teilsanierte oder vollsaniert Wohnungen – wir renovieren für Sie die Wohnung und berücksichtigen dabei Ihre Wünsche bei der Ausstattung.

Ansprechpartnerin:

Frau Anke Liebers
Zuständige Mitarbeiterin für Rackwitzer Wohnungen

E-Mail: anke.liebers@gemeinde-rackwitz.de
Tel.-Nr.: 034294 711-20
Zimmer 20, EG im Rathaus Rackwitz

Sprechzeiten:

dienstags von 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
donnerstags von 8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Terminvereinbarungen auch außerhalb der Sprechzeiten

 

Bei Rückfragen zu Ihrer Betriebskostenabrechnung bzw. Mietzahlungen kontaktieren Sie bitte unsere kaufmännische Verwaltung:

Eilenburger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Adresse: Maxim-Gorki-Platz 1, 04838 Eilenburg

Telefon:03423 68160
Fax: 03423 6816-39
E-Mail: information@ewv-immobilien.de

www.ewv-immobilien.de

Aktuelles

Das Finanzamt informiert zur Grundsteuerreform 2022

Von Juli bis Ende Oktober bietet das Finanzamt Eilenburg zweimal wöchentlich Grundsteuer-Sprechstunden an. Bürgerinnen und Bürger können in diesem Rahmen ihre Anliegen und Fragen rund um die Grundsteuerreform klären. Die Sprechstunden finden immer Dienstag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr statt.

Die Mitarbeiter beantworten allgemeine Fragen zur Grundsteuerreform, aber auch zum Grundsteuerportal, zu den Erklärungsvordrucken und zu bewertungsrechtlichen Anliegen. Darüber hinaus wird eine Vor-Ort-Registrierung bei „Mein Elster“ angeboten. Diese Registrierung ermöglicht die elektronische Abgabe der Feststellungserklärung.

Neben der Sprechstunde vor Ort können die Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen auch über die vom Finanzamt eingerichtete Grundsteuer-Hotline telefonisch klären. Diese ist unter 03423/660 4444 zu erreichen.

www.grundsteuer.sachsen.de

Weiterlesen

Bürgermeisterwahl und Landratswahl 2022

- vorläufige Ergebnisse

- Grafiken

Unter dem Punkt weiterlesen finden Sie die vorläufigen Ergebnisse mit den jeweiligen Grafiken.

Weiterlesen

Ortsentwicklungskonzept Zschortau

Die Erarbeitung des Ortsentwicklungskonzeptes (OEK) für Zschortau nimmt nun Fahrt auf. Zschortauerinnen und Zschortauer sollen in Begleitung des Büros IuImIsI STADTSTRATEGIEN, beauftragt durch die Gemeinde Rackwitz, eine Zukunftsstrategie für den Ort formulieren. Dabei werden verschiedene Schwerpunkträume einbezogen, wie die Entwicklung des ehemaligen Volksgutgeländes, des Sportplatzes oder die Gestaltung des Ortskerns. Unter reger Beteiligung wurden Meinungen und Ideen in einer Onlineumfrage gesammelt. Zudem können wir verkünden, dass die Mitglieder des bürgerschaftlichen Begleitgremiums ausgewählt wurden. Für das große Interesse und Engagement bedanken wir uns bei allen Bewerber*innen sowie den zahlreichen Teilnehmer*innen der Umfrage!

Die Fertigstellung des Ortsentwicklungskonzeptes für Zschortau ist für den Dezember 2022 geplant. Das Ergebnis wird im Rahmen einer Abschlussveranstaltung präsentiert.

Weiterlesen